Genau wie bei Kindern, so geht auch die schönste Phase mit dem eigenen Hund viel zu schnell vorbei. Natürlich ist die Zeit mit einem Welpen im Haus anstrengend und stressig. Trotzdem sollten Hundebesitzer diese Phase intensiv genießen.

Wer sich ein Portrait vom eigenen Welpen anfertigen lässt, der darf sich auch viele Jahre später an der geballten Niedlichkeit erfreuen. Ob das Portrait direkt an die Wand kommt oder Tassen, Pullis und andere alltägliche Gegenstände damit bedruckt werden, ist reine Geschmackssache.

Portraits vom Tier unkompliziert online bestellen

Inzwischen ist es problemlos möglich, überall und jederzeit ein schönes Foto vom Vierbeiner zu machen – Smartphone und Tablet sei Dank. Wer glaubt, dass ihm ein ganz besonders schöner Schnappschuss gelungen ist, der sollte sich das Foto gesondert abspeichern.

Beim entsprechenden Anbieter, z.B. Print Pets, kann das gewünschte Foto unkompliziert hochgeladen werden. Anschließend erstellen die Profis eine individuelle Zeichnung des Tieres. Ist das Portrait fertig, kann es auf die Gegenstände nach Wahl aufgebracht werden.

Ein besonderes Geschenk für besondere Menschen

Wer der Familie oder guten Freund ein Geschenk machen möchte, dass ganz sicher gut ankommt, der sollte zum Portrait vom Haustier greifen. Hier kann es sich entweder um ein Abbild des eigenen Tieres oder um ein Portrait vom Hund des Beschenkten handeln. Infrage kommen neben Hunden natürlich auch Katzen und ganz viele andere Tierarten.

Sofern es sich um ein Geschenk handeln muss, von dem der Beschenkte im Alltag wirklich etwas hat, bieten sich zum Beispiel bedruckte Tassen an. Diese können mit ins Büro genommen werden oder sie sorgen morgens auf dem Kaffeetisch für gute Laune. Dieses Geschenk lohnt sich ungemein.

Künstler direkt im Internet engagieren

Früher war es äußerst mühselig, ein Portrait vom eigenen Vierbeiner erstellen zu lassen. Besitzer mussten mitsamt Hund oder Katze ins Auto steigen und zu einem Tierfotografen fahren. Erst nach dem Anfertigen eines passenden Bildes kam dann der Künstler ins Spiel.

Wer heute im World Wide Web das Portrait des Haustiers erstellen lassen möchte, der braucht dafür nicht mehr als ein paar Minuten Zeit. Sobald das Bild hochgeladen ist, übernimmt der Dienstleister alles Weitere.

Möchten Tierbesitzer besonders viel Zeit sparen, können auch diverse Gegenstände mit demselben Motiv bedruckt werden. Es bietet sich unter anderem an, ein Kissen, eine Tasse oder ein noch schönes Shirt für den Sommer mit dem Portrait des Hundes bedrucken zu lassen. Diese Gegenstände hat garantiert niemand anderes und Tierbesitzer fallen damit überall auf.

 

 

Mehr Individualität zu Hause

Auch beim Thema Einrichtungen ist es schön, wenn dank des modernen Tierporträts ein wenig mehr Individualität ins eigene Heim einziehen darf. Zierkissen mit Bellos Gesicht auf der Front? Kein Problem, dank moderner Technik und echter Profis.

Wer sich nicht entscheiden kann, hat die Möglichkeit, mehrere Bilder einzuschicken. Ob vom gleichen Tier oder von mehreren, ist vollkommen egal.

Letztes Andenken nach dem Tod des Tieres

Irgendwann ist der Tag gekommen, an welchem auch das beste und geliebteste Haustier aus dem Leben scheidet. Wer in diesem Fall ein Andenken in Form von einem bedruckten Pulli, einem Bild für die Wand oder einem anderen Gegenstand mit Tierportrait hat, der darf sich jeden Tag an das Haustier erinnern.

Zumindest wird der Schmerz des Halters ein wenig gelindert, wenn er sich auch Jahre nach dem Ableben des Tieres noch an dessen Bild erfreuen darf. Hier ist es wichtig, dass die Qualität der bedruckten Produkte stimmt, damit diese lange halten und wie neu aussehen.